Über eine Generation, die nicht mehr schweigen will

Sie sind jung. Sie sind laut und es reicht ihnen: Basler Jugendliche gehen zum zweiten Mal auf die Strasse, um gegen den Klimawandel zu demonstrieren.

Inspiriert von der schwedischen Schülerin Greta Thunberg, streiken heute in der ganzen Schweiz Schülerinnen und Schüler. Sie lassen die Klassenzimmer leer und gehen mit ihren Anliegen auf die Strasse. Am 21. Dezember demonstrierten junge Baslerinnen und Basler zum ersten Mal gegen den Klimawandel: „Ihr könned nid an uns verbyplaane, an uns, dr nächste Generation!“. Der heutige schweizweite Streik ist wohl ein Vorgeschmack auf die nächste nationale Demonstration gegen den Klimawandel am 2. Februar. Schülerinnen und Schüler aus Basel stellten Forderungen an die Basler Regierung: mehr zu Handeln, ein Verbot für die Maturreise ins Ausland zu fliegen oder einen grösseren Stellenwert des Klimawandels im Unterricht.

Töne und Fotos: Juri Schmidhauser
Artikel: Hanna Girard

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.